Walking Acts

"Ein Walking Act (oder auch Walk Act oder Walkact) ist eine besondere Form des Theaterspiels, bei der Schauspieler und Publikum nicht durch eine Bühnenrampe getrennt sind, sondern sich gemeinsam in einem Raum oder zumindest auf einer Ebene befinden."                                                                                         Quelle: Wikipedia

 

Walking Acts verbinden Schauspiel und Entertainment. Doch nicht nur das Kostüm ist entscheidend, auch die Ausarbeitung der Rolle muss genauso ernst genommen werden, wie auf der Bühne. Wie redet die Figur, wie läuft sie, was denkt sie und wie verhält sie sich bei den Zuschauern? 

 

Hier seht ihr nun meine Arbeit der letzten Jahre und die Rollen, die ich verkörpern kann. Kostüme, Accessoires und MakeUp gehört alles mir. Genau wie der Spaß daran immer wieder auf neue Situationen zu treffen und damit umzugehen!

Marilyn Monroe

Darstellung einer der großartigsten Stilikonen der 50er Jahre

Harley Quinn

Darstellung der Comic-Bösewichtin Harley Quinn aus dem Film "Suicide Squad"

Piraten

Zwei selbst entwickelte Figuren im Zeichen der Freibeuterei

Horror

Verschiedene selbst entwickelte Figuren im Horrorbereich

Sonstiges

Von Hexen bis Mittelalter: Alles, was ich sonst so gemacht habe

info@nadine-ciechocinski.de